Erste Hilfe bei Kindernotfällen

 

Eltern erwarten heutzutage viel von Erzieher*innen in den Betreuungseinrichtungen.
Nicht nur der pädagogische Umgang mit den Kindern ist wichtig für die Eltern, sondern auch zu Wissen, dass die Kinder bei einem Unfall oder einer Erkrankung richtig versorgt werden.

Im Rahmen der Fortbildung erlernen Sie den richtigen Umgang in solchen Situationen und trainieren die Abläufe.

Denn Kinder sind keine kleinen Erwachsenen.
In einigen Notfällen müssen auf einige Details besonders geachtet werden.

Aber nicht nur Erzieher*innen sollten diesen Kurs besuchen.

Auch Eltern, Großeltern, Geschwister und andere Interessierte können und sollten diesen Kurs besuchen, um im Notfall richtig helfen zu können.

Der Kurs „Erste Hilfe bei Kindernotfällen“ dauert 9 Unterrichtseinheiten und kostet 35,00 € pro Person.
Bei Betreuungseinrichtungen können diese Kosten auch durch die Berufsgenossenschaften übernommen werden.
Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Für weitere Rückfragen stehen Wir jederzeit zur Verfügung.