Erste Hilfe bei Hundenotfällen

Dieser Kurs richtet sich vor allem an Hundebesitzer.

Auch der beste Freund des Menschen kann sich mal verletzen oder kann erkranken.
Doch dann schwirren Fragen im Kopf herum, wie man seinem Hund helfen kann.

Aber auch Hundesportvereine, Hundeschulen, Suchhundegruppen und ähnliche Gruppierungen sind dabei unsere Zielgruppe.

Ziel unseres Kurses ist es, den Hundebesitzern und allen anderen Menschen die mit Hunde arbeiten, die Angst zu nehmen und die richtige Handlungskompetenz zu geben.

Im Rahmen des Lehrgangs zeigen wir Ihnen wie Sie eine stabile Seitenlage machen können, wie der Hund Wiederbelebt werden kann oder woran ein Schock bei dem Vierbeiner erkennbar ist.

Um so realistisch wie möglich zu trainieren, wird die Wiederbelebung an einer Speziellen Puppe geübt.
Des Weiteren kommt eine weitere Puppe für die Verschiedenen Verbände zum Einsatz.

Dieser Kurs dauert 4 Unterrichtseinheiten und kostet 20,00 € pro Person.

Sollten noch weitere Rückfragen oder Anregungen sein, stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.