Betriebssanitäter Aufbaulehrgang

Ziel des Betriebssanitäter Aufbaulehrgangs ist es, das bereits vorhandene Wissen und Können zu festigen und zu erweitern.

Im Aufbaulehrgang wird viel Wert auf Praxis gelegt, um den Teilnehmer*innen einen geschützten Rahmen des „Ausprobierens“ zu bieten.

Die Themen sind dabei vielfältig.

Angefangen beim Reanimationstraining mit Defibrillator (AED), über weitere Ruhigstellungsmöglichkeiten bis hin zu verschiedenen Möglichkeiten der Wundversorgung.
Beim Falltraining benutzen Wir Realitätsnahe Fälle aus dem beruflichen Umfeld der Teilnehmer*innen.

Der Betriebssanitäter Aufbaukurs geht über 32 Stunden und schließt mit einer Abschlussprüfung ab.

Dabei wird die Abschlussprüfung in drei Teile gegliedert:

  • schriftliche Prüfung
  • mündliche Prüfung
  • praktische Prüfung

Um an unserem Betriebssanitäter Aufbaulehrgang teilnehmen zu können, darf die Betriebssanitäter Grundausbildung nicht älter als zwei Jahre sein.
Wenn Sie noch keine Betriebssanitäter Grundausbildung haben, können Sie diese auch gerne über die SAW-Sanitätsschule absolvieren: Betriebssanitäter Grundausbildung.

Die Kosten des Aufbaulehrgangsbelaufen sich auf 188,16 € pro Person.
Im Preis inbegriffen sind die Lehrunterlagen, Verbrauchsmaterialien, Prüfungsgebühren und das Zertifikat.

Gerne kommen Wir auch in Ihre Firma um eine Inhouse-Schulung durchzuführen.
Für Firmen gibt es die Möglichkeit ein Gruppenangebot zu erhalten.
Sprechen Sie uns gerne hierfür an.